Musikalische Leitung

 

Tobias Haussig ist der Dirigent von Chor und Orchester des Collegium Musicum und somit der Universitätsmusikdirektor der RWTH Aachen. Er ist hauptverantwortlich für Auswahl und Umsetzung des Konzertprogramms und leitet die wöchentlichen Proben. Außerdem prägt er die langfristige Entwicklung des Collegium Musicum und vertritt es in musikalischen Belangen. Ihm zur Seite stehen sowohl die musikalischen Assistentinnen und Assistenten als auch die Vertreterinnen und Vertreter der studentischen Verwaltung.

Maria Regina Heyne ist die Stimmbildnerin des Chores. Sie leitet zu Beginn jeder Probe das Einsingen und gibt dem Chor dabei wertvolle Tipps für eine gute technische Performance. Im weiteren Verlauf der Probe führt sie in einem Nebenraum mit kleinen Gruppen von Sängerinnen oder Sängern einer Stimmgruppe persönliche Gesangsübungen durch. So sorgt sie für die individuelle stimmliche Weiterentwicklung der Ensemblemitglieder.

Junichiro Watahiki übernimmt als Korrepetitor des Chores die musikalische Assistenz des Dirigenten während der Proben. Er spielt am Klavier die Chor- oder Begleitstimmen zur Unterstützung des Chorgesangs und zur Vervollständigung des Klangs. Außerdem wird er selbst als Probenleiter aktiv, wenn beispielsweise getrennte Frauen- und Männerproben gleichzeitig stattfinden.

Die musikalische Leitung wird vervollständigt durch die externen Dozenten Ingeborg Stijnen für den Chor. Sie leiten ausgewählte Proben des gesamten Ensembles oder einzelner Gruppen und erweitern so den musikalischen Horizont der Ensemblemitglieder.